Wir freuen uns, dass uns in diesem Jahr das Team des Malteser Hilfsdienstes e.V. in Mainz unterstützen und die Teilnehmer an unserer Veranstaltung medizinisch betreuen wird.

Hier erfahrt ihr alles über die Malteser: Ihre Schwerpunkte, die einzelnen Dienste und die Möglichkeiten, euch selbst in die Dienste der Malteser zu integrieren und euch zu engagieren:

 

Malteser Hilfsdienst e.V. in Mainz – Das sind wir!

Not erkennen und Nähe geben – das ist die Malteser Idee.

Der Malteser Hilfsdienst ist eine katholische Hilfsorganisation, die sich um Menschen in Not kümmert – im Bistum Mainz in einem Gebiet von Bingen bis Gießen und Altenstadt in der Wetterau bis nach Worms.

Die Malteser haben es sich zur Aufgabe gemacht, den Hilfsbedürftigen die notwendige Unterstützung zukommen zu lassen – unabhängig von Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung. Die angebotenen Hilfestellungen sind vielfältig. In Mainz sind die Malteser seit 1962 aktiv und mit Angeboten für junge Menschen und Senioren, aus dem Blaulichtbereich und mit Sozialen Diensten vielfältig aufgestellt. Ehrenamtlich engagieren sich die Mainzer Malteser in folgenden Bereichen:

 

Blaulicht-Dienste

  • Erste-Hilfe-Ausbildung
    Vermittlung der Grundkenntnisse der Lebensrettenden Sofortmaßnahmen und der Ersten Hilfe an die Bevölkerung, weil die Sofortmaßnahmen der Laien bei einem Notfall oft entscheidend für das Überleben der Notfallpatienten ist.
  • Sanitätsdienst
    Sollte es während einer Veranstaltung zu einem medizinischen Notfall kommen, kann die professionelle Erstversorgung eingeleitet werden und eine Nachforderung weiterer Einsatzkräfte erfolgen. Schließlich geht es darum, dem Hilfsbedürftigen schnell und adäquat zu helfen.
  • Bevölkerungsschutz/Katastrophenschutz
    Busunglück, Bombendrohung, Flugzeugabsturz, Gebäudebrand, etc. Es gibt zahlreiche mögliche Szenarien, die eine Vielzahl von Verletzten zeitgleich hervorrufen können, was den Regelrettungsdienst schlagartig an seine Grenzen stößt. In diesen Momenten kurzfristig weitere Einsatzkräfte zur Verfügung zu stellen ist das Ziel der ehrenamtlichen Schnelleinsatzgruppen.
  • Rettungshundestaffel
    Ziel der Rettungshundearbeit ist das zügige Auffinden in Not geratener Personen. Witterungsbedingungen und Medikamentenpflicht verkürzen hier oft das Zeitfenster. Ausgebildete Rettungshundeteams können helfen, die Notleidenden rechtzeitig aufzuspüren.

 

Soziale Dienste

  • Besuchs- und Begleitungsdienst (mit und ohne Hund)
    Kartenspiel, Friedhofsbesuch oder einfach ein nettes Gespräch. Mit den Besuchs- und Begleitungsdiensten schafften die Malteser ein Angebot gegen die Einsamkeit: Unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer stellen ihre Zeit zur Verfügung, um Mitmenschen zu erfreuen, die sonst keinen oder nur wenig Besuch erhalten.
  • Demenzdienst
    Einen demenzkranken Menschen zu pflegen ist eine große Herausforderung, da er stetige Aufmerksamkeit benötigt. Zeit für sich selbst bleibt pflegenden Angehörigen nur wenig. Die Malteser Demenzbegleiter kümmern sich zuhause um den an Demenz erkrankten Menschen und unterstützen die Angehörigen mit Rat und Tat.
  • Integrationsdienst/Flüchtlingshilfe
    Ehrenamtliche Integrationslotsen bieten themenbezogene Gruppenangebote an oder begleiten geflüchtete Menschen ganz individuell. Sie vermitteln Werte und bringen Geflüchtete und Alteingesessene zusammen, denn nur durch das Miteinander ist Integration möglich. Zudem stellen die Malteser Unterkünfte für Geflüchtete zur Verfügung.
  • Hospizdienst St. Hildegard in Bingen
    Die Malteser setzen sich dafür ein, dass Menschen, die schwer erkrankt sind, bis zuletzt zu Hause leben können. Der Malteser Hospizdienst St. Hildegard ist ein ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst. Die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich dafür ein, dass Menschen, die schwer erkrankt sind, bis zuletzt zu Hause leben können. Bei Bedarf unterstützen wir Ehe- und Lebenspartner, Angehörige und Freunde. Der Malteser Hospizdienst ist auch Anlauf- und Beratungsstelle für Menschen in Trauer.

 

Jugendarbeit

  • Malteser Jugend
    Mit der Malteser Jugend Mainz wird die Freizeit abwechslungsreich, lustig und auf keinen Fall langweilig! Gemeinsame Freizeitaktivitäten und Spiele, Verbände anlegen und ein wenig Erste Hilfe, sich kreativ und sozial betätigen, das und noch Vieles mehr bieten wir den Jugendlichen.

 

Der Malteser Hilfsdienst ist eine Ehrenamtsorganisation. In Mainz sind knapp 250 Helferinnen und Helfer aktiv, die sich ehrenamtlich in ihrer Freizeit engagieren. Und das mit viel Freude!

Bei den Maltesern ist das Ehrenamt total bereichernd. Die Tätigkeiten sind spannend und herausfordernd. Wir tun anderen Menschen Gutes, bekommen dafür tolle Rückmeldungen und können durch vielfältige Begegnungen und fachliche Fortbildungen fürs eigene Leben lernen. Die Malteser machen glücklich!

Wir sind immer auf tatkräftige Unterstützung und Spenden angewiesen. Willst Du dabei sein? Sprich uns an! Wir freuen uns auf Dich! Die Malteser Mainz finden für (fast) jeden Interessenten das passende Angebot, in dem er sich engagieren kann.

Infos unter www.malteser-mainz.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.